Aktuelle Vita - Manfred Meier-Appel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelle Vita

Persönliches
Ab 1988 Studium der Evangelischen Kirchenmusik an der Hochschule für Musik in Würzburg mit Hauptfach Orgel (und Improvisation) bei Professor Günther Kaunzinger.
1992 A-Diplom; Anschließend Studium in der Meisterklasse von Professor Kaunzinger.
1994 Meisterklassendiplom. Kompositionsstudium bei Professor Heinz Winbeck in Würzburg. 1998 Kompositionsdiplom.

Nationale und internationale Wettbewerbspreise.

Meisterkurse u. a. bei Olivier Latry, Philippe Levèbvre und Peter Planyavsky. Stipendiat der Internationalen Meisterkurse in Zürich bei Jean Guillou. Ab 1995 weitere Studien bei Professor Naji Hakim in Paris und Erarbeitung seines gesamten Orgelwerkes (Deutsche Erstaufführung seiner meisten Werke).
Konzerte und Festivals im In- und Ausland. Uraufführungen in Zusammenarbeit mit den Komponisten. Live-Rundfunk- und Fernsehmitschnitte.

Komposition von Werken in verschiedensten Besetzungen (u.a. „Acheron I + II”, „Scènes Grégoriennes (Suite)*” für Orgel, „Paysages imaginaires” für große Flöte, „Zauberspiegel - nach M. C. Escher” für Blechbläser, „Variations moléculaires”, „Räume“ für Klavier, „Lieder nach Heinrich Heine und Edgar Allen Poe” für Gesang und Klavier, „Wiegenlied” für Kammerensemble, "id" für 13 Solo-Streicher oder Streich-Orchester).
*) 2011 Gewinn des internationalen "Concours de Composition" der "Association Aristide Cavaillé-Coll" in Paris (geteilter 2. Preis - bei Nichtvergabe eines 1. Preises).
Tätigkeit als Filmkomponist (Deutschlandweite Sendung einiger Beiträge).

Spezialisierung auf konzertante Improvisation.

Mehrere CD - Einspielungen.

Von 1996 bis 2007 Lehrauftrag für Orgel an der Hochschule für Musik in Würzburg. Seit 2007 Lehrauftrag für Praxisorientiertes Klavierspiel und „Allgemeine Mnemo-Techniken und ihre spezielle Anwendung in der Musikan der Hochschule für Musik Nürnberg.
Manfred Meier-Appel am Spieltisch der Symphonischen Orgel in Saint Martin, Dudelange
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü